Startseite > Nachrichten > Inhalt

Alle Arten Aluminiumkühlkörper-Verbrauchs-Fehler und Aufmerksamkeits-Problem

Sep 08, 2017



Alle Arten von Aluminium Kühlkörper Verbrauch Fehler und Aufmerksamkeit Problem


Ein Aluminium-Aluminium-Kühlkörper korrodiert nicht


Aluminium Kühlkörper hat keine Angst vor Säurekorrosion, aber es ist anfällig für Alkali - Korrosion und Chlor - Ionen - Ätzen, wenn die Wasserqualität eines Heizsystems alkalisch ist (pH - Wert ist höher als 7), oder der Chlorgehalt ist hoch (Salz Inhalt ist groß), Aluminium Kühlkörper hat die versteckte Gefahr der Korrosion.


Darüber hinaus ist die aktuelle inländische Aluminium-Legierung Schweißleistung nicht sehr gut, so empfehlen die Verbraucher zu vermeiden, mit Aluminiumlegierung Aluminium-Kühlkörper Schweißen wählen, und die Wahl und kaufen die gesamte Druckguss Aluminiumlegierung Aluminium Kühlkörper, damit Naht Leckage verursacht Sachbeschädigung. Es sollte bemerkt werden, dass Aluminiumlegierungs-Aluminiumkühlkörper nicht mit anderen Materialien gemischt werden sollten, weil Aluminiumlegierungs-Aluminiumkühlkörper vom Stahl unterschiedlich ist.


Fehler 2 keine Schweißnaht hat keine Angst vor Korrosion


Derzeit gibt es einige Aluminium-Kühlkörper-Hersteller, die Aluminium-Kühlkörper Produkt "keine Schweißnaht, inneren Hohlraum sauber und glatt", etc. zu fördern, eigentlich ist dies nicht wirksam gegen die Korrosion von Aluminium-Kühlkörper! Weil Stahl-Aluminium-Kühlkörper von Korrosion an der Schweißnaht nicht auftreten, ist dies der Stahl-Aluminium-Kühlkörper das Korrosionsprinzip der Sauerstoffkorrosion, also "keine Schweißnaht oder glattes Lumen ist nicht gleich, keine Korrosion".


Mythos 3 ist Antisepsis


Es gibt zwei Arten von üblicherweise in Aluminium-Kühlkörpern verwendeten Beschichtungen: eine Klasse von anorganischen Beschichtungen, die durch Zink-basierte Chromsalze repräsentiert werden, wie der Aluminium-Kühlkörper "sende unlimited" von Beijing sunde; Die andere Art der Beschichtung ist organische Beschichtung, die Aluminium-Kühlkörper der meisten inländischen Marken auf dem Markt wählt diese beiden Arten von organischen Beschichtung. Und das meiste der Fabrik, zum der Kosten zu sparen, beseitigen bestimmte Verarbeitungsverbindung, tun nur einmal innerhalb Besmear, Beschichtungsstärke nicht allgemein 30 Mikron überschreitet. So, derzeit, viele der Aluminium-Kühlkörper auf dem Markt, in heißem Wasser für fünf Tage oder so, gibt es eine große Fläche von Blasenbildung, die Beschichtung beginnt sich abzuschälen.


Die falsche Wand hat keine Angst vor Korrosion


Gusseiserner Aluminium-Kühlkörper ist nicht korrosionsanfällig, weil das Gusseisen selbst gut ist, nicht wegen der Wandstärke. In den letzten Jahren haben einige kleine, inländische Hersteller versucht, das Korrosionsproblem von Stahl-Aluminium-Kühlkörpern durch Erhöhung der Wanddicke zu lösen. Einige Experten haben darauf hingewiesen, dass Korrosion nicht mit der Wanddicke zusammenhängt. Weil die Korrosion des Aluminiumkühlkörpers des Stahls lokalisierte Korrosion ist, nicht gleichmäßige Korrosion.


Versicherungsgesellschaften decken 30 Jahre ab


Es ist eine sehr unverantwortliche Aussage. Auf der Oberfläche hat jeder Verkauf auf dem Markt von Aluminium Heat Sink Versicherung, Verbraucher müssen sich erinnern: jede Art von Produkt ist ein Jahr eins, wenn das Unternehmen nicht ist, gibt es keine Versicherung, so gibt es keine "die versicherten 30 Jahre ". Es ist sicher, eine garantierte Firma zu wählen, um die Heizung zu kaufen.


Aus Gründen der Schönheit werden einige Familien den neuen Aluminium-Kühlkörper beim Dekorieren ersetzen. Der neue Aluminiumkühlkörper sollte rechtzeitig freigegeben werden. Wenn die Luft und das kalte Wasser im Aluminiumkühlkörper nicht sauber gehalten werden können, wird der Wärmeableitungseffekt des neuen Aluminiumkühlkörpers stark reduziert. Der Hersteller der Heizfolie weist auf die richtige Behandlung des neuen Aluminium-Kühlkörpers hin.


1. Schließen Sie nach dem Bestätigen der Heizungsheizung das Auslassventil des Aluminium-Kühlkörpers zuerst.


2. Öffnen Sie das Einlassventil.


3. Öffnen Sie das Auslassventil des Aluminiumkühlkörpers und geben Sie die Luft frei und lassen Sie das Wasser ab. Wenn die Luft freigegeben wird, wird das Luftventil geschlossen.


4. Öffnen Sie das Aluminium-Kühlkörper-Auslassventil, sodass der Heizkörper heiß ist, wenn kein Installations- und Konstruktionsproblem vorliegt.


Einige Verbraucher dekorieren den Aluminium-Kühlkörper mit einer Warmluftabdeckung, die den Kühleffekt des Aluminium-Kühlkörpers beeinflusst. Wenn sich die Öffnung auf die Schönheit auswirkt, können Sie das Hitzeschild auf den Kopf stellen und es verwenden, um die Wärme aus dem Heizkörper zu entfernen.