Startseite > Nachrichten > Inhalt

Ursache und Analyse von Aluminium-Extrusions-Oberflächenrissen

Aug 16, 2017

Ursache und Analyse von Aluminium-Extrusions-Oberflächenrissen
Manchmal in der Aluminium-Extrusion Oberfläche mit unterschiedlichem Grad der unregelmäßigen Anordnung der punktförmigen dunkelgrauen Korrosionspunkt gefunden, dieser Korrosionspunkt und Zinkpartikel durch die Korrosion seiner Form verursacht ist völlig anders, und in der Aluminium-Extrusion Prozess ist intermittierend. Einige Leute denken, dass der Grund für den Bediener nicht den richtigen Oberflächenbehandlungsprozess durchgeführt hat; Tank gibt es einige schädliche Verunreinigungen Ionen; Material ist nicht gut, gemischt mit zu viel. In diesem Zusammenhang analysieren wir Folgendes.
Analyse des Korrosionspunktes
Nach unserer langjährigen Produktionserfahrung und der Aluminium-Extrusion Produktionsprozess Parameter der Inspektion, sowie die Durchführung der Operation des Betreibers, um die Umfrage zu verfolgen, dass die Art der dunkelgrauen Korrosion der Hauptgründe für die folgenden Aspekte:
(Mg) / & ohgr; (Si) liegt im Bereich von 1,0 bis 1,3, Aluminiumextrusion, die aus irgendeinem Grund viel kleiner ist als das optimale Verhältnis von 1,73 (im Allgemeinen kontrolliert bei (1)). 1,3 bis 1,5). Auf diese Weise liegt der Gehalt an Magnesium und Silizium zwar innerhalb des Bereichs von (& ohgr; (Mg) = 0,45% bis 0,9% und & ohgr; (0,2) bis 0,6%). Aber es gibt etwas überschüssiges Silizium existiert, dieser Teil des überschüssigen Silizium zusätzlich zu einer kleinen Menge an Silizium in Gegenwart von freien, in der Aluminiumlegierung wird auch eine ternäre Verbindung bilden. Wenn α (Si)> ω (Fe), die Bildung von mehr α (Al12Fe3Si) Phase, ist es eine spröde Verbindung, wenn ω (Si)> ω (Fe), die Bildung von mehr β (Al9Fe2Si12) Phase, die ist es handelt sich um eine sprödere nadelförmige Verbindung, deren schädlicher Effekt größer als α ist, und dazu neigt, die Legierung leicht entlang dieser zu brechen. Diese unlöslichen Verunreinigungsphasen oder freien Verunreinigungsphasen, die in der Legierung gebildet werden, neigen dazu, sich an der Korngrenze zu akkumulieren, während sie die Korngrenzenfestigkeit und Zähigkeit schwächen und den schwächsten Teil der Korrosionsbeständigkeit bilden, wo Korrosion zuerst erzeugt wird.
(2) Obwohl bei dem Schmelzverfahren das Zusatzverhältnis von Magnesium und Silicium innerhalb des in der Norm angegebenen Bereichs liegt, werden die ungleichmäßige Verteilung und die Unzulänglichkeit des Siliciums manchmal durch die ungleichmäßige Verteilung von Silicium in der Schmelze verursacht. Bereich. Da die Löslichkeit von Silizium in Aluminium sehr klein ist, eutektische Temperatur 577 ℃, wenn 1,65%, während die Raumtemperatur nur 0,05% ist, nach Gießen Stäbe auch ein uneinheitliches Phänomen produziert, ist es direkt in der industriellen Aluminium Extrusion Produkte wider, Die Aluminiummatrix in Gegenwart einer kleinen Menge an freiem Silicium reduziert nicht nur die Korrosionsbeständigkeit der Legierung und das grobe Legierungskorn.
(3) die Kontrolle der Prozessparameter der Aluminium-Extrusion, wie Barren Vorwärmtemperatur ist zu hoch, die Metallextrusionsflussrate, quetschen, wenn die luftgekühlte Stärke, Alterungstemperatur und Haltezeit und andere unsachgemäße Kontrolle sind leicht zu Silizium zu produzieren Segregation und frei, so dass Magnesium und Silizium nicht vollständig zu Mg2Si-Phase werden, und etwas freies Silizium existiert.
Korrosion in der Oberflächenbehandlung
Überschüssiges und freies Silizium 6003 Aluminium Extrusion in der Oberflächenbehandlung des folgenden Phänomens: Wenn das Profil in den Säurebehälter (Schwefelsäure 15% bis 20%), kann deutlich in der Profiloberfläche beobachtet werden, hat eine Menge von kleinen Blasen, mit der Zeitverlängerung und Badtemperatur steigen, die Reaktionsgeschwindigkeit ist schneller und schneller, was anzeigt, dass die ursprüngliche elektrochemische Korrosion der Batterie erzeugt wurde. An dieser Stelle die Profile aus dem Tank zu beobachten, wird es in der Profiloberfläche eine Menge normal und die Oberflächenfarbe ist nicht der gleiche Punkt. Fortgesetzte nachfolgende Behandlung, wie Alkali-Korrosion, Säure-Neutralisation und Schwefelsäure anodische Oxidation, wird dieser dunkelgraue Korrosionspunkt offensichtlicher und intuitiver ausgesetzt.
Zink verursacht durch Korrosion und Silizium-induzierte Korrosion im Erscheinungsbild des Auftretens einiger Unterschiede. Zink verursacht Korrosionspunkte wie Schneeflocken, die entlang der Korngrenze verteilt sind, Aluminium Extrusion gibt es eine gewisse Tiefe der Grube [6,7]. Und das Siliziumelement verursacht durch den Korrosionspunkt des dunkelgrauen Punktes, entlang der Kristallgrenzfläche ist nicht nach außen Diffusion, aber auch nicht die Tiefe und mit der Verarbeitungszeit die Anzahl von mehr und mehr bis zur vollständigen Reaktion nach der Beendigung . Dieser dunkelgraue Punkt kann im Wesentlichen beseitigt oder reduziert werden, indem die Ätzzeit oder die Auswickelbehandlung verlängert wird.
3 Vorsichtsmaßnahmen
Silizium verursacht durch 6063 Aluminium Extrusion Korrosionsverhalten ist vollständig vermeidbar und Kontrolle, solange der Kauf von Rohstoffen, Legierungszusammensetzung für eine effektive Kontrolle, um sicherzustellen, dass der Anteil von Magnesium, Silizium im Bereich von 1,3 bis 1,7, und die Parameter der Prozess (wie Schmelzen, Rühren, Gießen Kühlwassertemperatur, Billet Vorwärmtemperatur, Extrusionshärtung Luftkühlung Stärke, Alterungstemperatur und Zeit, etc.) zu vermeiden Segregation und Dissipation von Silizium, Silizium und Magnesium so viel wie möglich zu einem günstigen bilden Mg2Si verbesserte Phase.