Startseite > Nachrichten > Inhalt

Einführung der Wärmeableitung von Aluminiumkühlkörper

Aug 08, 2017

Einführung der Wärmeabfuhr von Aluminium Kühlkörper
Die Wärmeabfuhr ist der Hauptweg, Wärme vom Aluminium-Kühlkörper abzuleiten. In der Thermodynamik ist Wärme eine Wärmeübertragung, und Wärmeübertragungsverfahren sind hauptsächlich drei: Wärmeleitung, Wärmekonvektion und Wärmestrahlung. Das Material selbst oder bei Material- und Materialkontakt wird die Energieübertragung als Wärmeleitung bezeichnet, was der gebräuchlichste Weg einer Wärmeübertragung ist. Zum Beispiel, CPU-Kühlkörper Basis und CPU direkten Kontakt mit der Art und Weise Wärme ist Wärmeleitung. Thermische Konvektion bezieht sich auf die Strömung von Flüssigkeit (Gas oder Flüssigkeit), um den Wärmeübertragungsmodus zu heizen, in der Computer-Chassis-Kühlsystem ist häufiger der Lüfter zum Antrieb der Gasfluss "Zwangskonvektion" Kühlverfahren. Wärmestrahlung bezieht sich auf Strahlungswärmeübertragung, am häufigsten ist die Sonnenstrahlung. Diese drei Arten von Kühlmethoden sind nicht isoliert, bei der täglichen Wärmeübertragung arbeiten diese drei Arten von Kühlmethoden gleichzeitig zusammen.
In der Tat, jede Art von Aluminium-Kühlkörper wird grundsätzlich die oben genannten drei Arten von Wärmeübertragung verwenden, aber der Fokus ist anders. Wie die normale CPU Aluminium-Kühlkörper, CPU-Kühlkörper und die CPU-Oberfläche in direktem Kontakt mit der CPU-Oberfläche Wärme durch die Wärmeleitung an die CPU-Kühlkörper; Kühlgebläseluftstrom durch die Wärmekonvektion auf der Oberfläche der CPU Kühlkörper weg; und die Chassis-Luft Die Strömung ist auch durch die Wärmekonvektion der CPU Kühlkörper um die Luft Wärme weg, bis das Chassis außerhalb; während alle Hochtemperaturteile der Umgebungstemperatur Teil der niedrigen Wärmestrahlung sind.
Die Wärmeableitungseffizienz des Aluminiumkühlkörpers hängt mit der Wärmeleitfähigkeit des Aluminiumkühlkörpermaterials, der Wärmekapazität des Aluminiumkühlkörpermaterials und des Wärmeableitungsmediums und der effektiven Wärmeabführfläche des Aluminiumkühlkörpers zusammen.
In Übereinstimmung mit der Hitze von der Aluminiumkühlkörperart, können Sie den Aluminiumkühlkörper teilen ist die aktive abkühlende und passive Abkühlung, der ehemalige ist allgemeiner luftgekühlter Aluminiumkühlkörper, der der allgemeine Kühlkörper ist. Weitere Unterteilung Kühlverfahren, kann in luftgekühlte, Heatpipe, Flüssigkeitskühlung, Halbleiter-Kältetechnik und Kompressorkühlung und so weiter unterteilt werden.
Luftkühlung ist am gebräuchlichsten und sehr einfach, ist der Gebrauch von Ventilatoren, um die Hitze zu nehmen, die durch den Aluminiumkühlkörper absorbiert wird. Mit relativ niedrigen Preis, einfach zu installieren, etc., aber die Umgebung ist relativ hoch, wie der Temperaturanstieg und Übertakten wird seine thermische Leistung stark beeinträchtigt werden.
Ein Wärmerohr ist ein Wärmeübertragungselement mit einer sehr hohen Wärmeleitfähigkeit, das Wärme durch Verdampfen und Kondensieren der Flüssigkeit in einem vollständig geschlossenen Vakuumrohr überträgt. Es nutzt das Fluidprinzip von Flusen und Sog, um wie ein Kühlschrankkompressor zu wirken. Hat eine sehr hohe Wärmeleitfähigkeit, gute isothermische, heiße und kalte Seiten der Wärmeübertragungsfläche kann beliebig geändert werden, kann Fernwärmeübertragung, kann die Temperatur und eine Reihe von Vorteilen steuern, und Heatpipe aus Wärmetauscher mit Wärmeübertragungseffizienz Hohe, kompakte Struktur, geringer Flüssigkeitswiderstand und andere Vorteile. Wegen seiner speziellen Wärmeübertragungseigenschaften, die die Wandtemperatur steuern können, um Taupunktkorrosion zu vermeiden.
Flüssigkeitskühlung ist die Verwendung von Flüssigkeit in der Pumpe durch den Zyklus der Abfuhr der Wärme der Aluminium-Kühlkörper, im Vergleich mit der Luftkühlung hat eine ruhige, stabile Kühlung, die Vorteile der geringen Abhängigkeit von der Umwelt. Aber der Wärmerohr- und Flüssigkeitskaltpreis ist relativ hoch und die Installation ist auch relativ umständlich.
Beim Kauf von Aluminium Kühlkörper, nach ihren tatsächlichen Bedürfnissen und wirtschaftlichen Bedingungen zu kaufen, ist das Prinzip genug zu verwenden.