Startseite > Nachrichten > Inhalt

Warum ist der Aluminiumkühlkörper das am häufigsten verwendete Produkt für thermische Lösungen?

Feb 18, 2019

Eine Aluminiumhitze   Spüle ist das am häufigsten verwendete Produkt für thermische Lösungen. Aluminium (Aluminium) ist nach Eisen das weltweit am zweithäufigsten verwendete Metall. Aluminium ist nach Sauerstoff und Silizium das häufigste Element in der Erdkruste. Die Eigenschaften, die eine Aluminiumheizung ausmachen   Spüle beliebt sind:

· Gute thermische und elektrische Leitfähigkeit

· Geringe Dichte mit einer Dichte von ~ 2.700 kg / m3

· Geringes Gewicht

· Hohe Festigkeit zwischen 70 und 700 MPa

· Leichte Formbarkeit

· Einfache Bearbeitung

· Hervorragende Korrosionsbeständigkeit

· Nicht magnetisch, um die Beeinflussung von Magnetfeldern zu vermeiden

· Leicht zu recyceln

Aluminium hat im Vergleich zu anderen Metallen einen relativ großen linearen Ausdehnungskoeffizienten. Die Formbarkeit von Aluminium ist für den Extrusionsprozess sowie für Biege- und andere Umformprodukte von wesentlicher Bedeutung .

Eine Aluminiumhitze   Waschbecken ist ein ausgezeichneter Wärmeleiter.

· A6061 hat eine Wärmeleitfähigkeit von ~ 167 W / mK und wird typischerweise für bearbeitete Kühlkörper verwendet

· A6063 hat eine Wärmeleitfähigkeit von ~ 167 W / mK und wird typischerweise für extrudierte Kühlkörper verwendet

Obwohl die thermischen Eigenschaften geringer sind als bei Kupfer, wärmt ein Aluminium   Die Spüle wiegt ungefähr halb so viel wie ein Kupferleiter mit der gleichen Leitfähigkeit und ist auch billiger.

Aluminium reagiert mit Luftsauerstoff und bildet eine extrem dünne Schicht aus Aluminiumoxid. Das Eloxieren erhöht die Dicke der Oxidschicht und verbessert die Festigkeit des natürlichen Korrosionsschutzes.